Liturgiekreis

Der Liturgiekreis ist ein Kreis von Laien, der sich in unregelmäßigen Abständen trifft, um gemeinsam einen Gottesdienst vorzubereiten.
In der Regel sind für die Vorbereitung des Gottesdienstes zwei Treffen geplant. Der erste Termin dient der inhaltlichen Erarbeitung des Themas, der zweite Termin ist eher den praktischen Fragen gewidmet.

Mitarbeiten darf jede und jeder. Auch diejenigen, die selbst nicht »vorne« stehen wollen um etwas zu lesen, aber Interesse haben im »Hintergrund« mitzudenken und -wirken.

Die Termine werden in unserem Monatsprogramm veröffentlicht.